Sie befinden sich hier: > Leistungen > Gebißschutz für Sportler

Eishockeyspieler…

…und Boxer tun es schon lange, aber auch immer mehr andere Kampfsportler schützen ihre Zähne und Kiefer mit einem Gebissschutz. Dabei sind die Zähne auch bei vielen anderen Sportarten gefährdet. Denken wir nur ans Fahrradfahren. Allein bei den Erwachsenen kommt es jährlich zu ca. 6000 verletzten Radfahrern auf öffentlichen Verkehrsflächen, da sind Sport und Freizeitunfälle wie z.B. beim Mountainbiking im Wald noch gar nicht mitgerechnet. Die schützende Wirkung des Helmes ist allgemein bekannt und anerkannt. Die zahnärztlich und kieferchirurgisch relevanten Frakturen machen bei Kindern 66,8 % und bei Erwachsenen 78,8% aller Schädelverletzungen aus. Doch diese Regionen sind durch die meisten Helme ungeschützt.